Veranstaltungen / Jahreshauptversammlung / Rückblicke 2007 - 2011

17 Feb, 2014 | Thema: Jahreshauptversammlung 2014 | Author: Frank Schwinghammer

Lernen Sie bei uns die Geschichte und Tradition der Gemeinde Oeffingen kennen.

Jahreshauptversammlung 2014

Am vergangenen Freitag fand im Gewölbekeller des Schlössle unsere Jahreshauptversammlung statt. Der 1. Vorsitzende, Andreas Pfeiffer, konnte 40 Mitglieder und Gäste begrüßen. Nachdem wir unserer seit der letzten Jahreshauptversammlung verstorbenen Mitglieder Marianne Vief und Zita Rupp gedacht hatten, blickte Andreas sehr zufrieden auf das Vereinsjahr 2013 zurück und dankte allen, die zum guten Gelingen des Programms beigetragen haben. Anschließend berichtete Kassier Hartmut Wasilewski über das Vereinsjahr in wirtschaftlicher Hinsicht. Aufgrund bestimmter Ausgaben, denen -zumindest teilweise- keine Einnahmen gegenüberstehen, kam im Ergebnis ein Gewinn in Höhe von ca. 400,00 Euro zustande. Die Kassenprüfer Helmut Bronner und Mario Kipping berichteten über die von Ihnen durchgeführte Kassenprüfung, die keinen Grund zur Beanstandung ergab. Sie regten daher die Entlastung des Kassiers an. Nicht nur der Kassier, sondern der gesamte Vorstand wurde von der Versammlung einstimmig entlastet.

Unter der Wahlleitung von Achim Kern wurden wiedergewählt bzw. in ihren Ämtern bestätigt: Andreas Pfeiffer (1. Vorsitzender), Hartmut Wasilewski (Kassier), Frank Schwinghammer (Schriftführer + Pressewart), Helmut Bronner (Kassenprüfer), Elfriede Seefried (Beisitzerin). Frank Schwäble schied als weiterer Beisitzer aus dem Vereinsausschuss aus, da er nicht mehr kandidierte. An dieser Stelle bedanken wir uns bei ihm ganz herzlich für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit. Martin Kohnle hatte sich bereits im Vorfeld der Versammlung bereiterklärt, das Amt eines Beisitzers im Heimatverein Oeffingen zu übernehmen, in das er sodann von der Versammlung gewählt wurde. Hierzu herzlichen Glückwunsch. Lieber Martin, wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Dir.

Nachdem Andreas Erläuterungen zum Jahresprogramm 2014 gegeben hatte und über Anträge nicht befinden war, berichtete Karl Kern über die weitere Entwicklung im Heimatmuseum St. Josef. Abschließend dankte Andreas den Anwesenden für ihre Teilnahme an der Jahreshauptversammlung und leitete in den gemütlichen Teil des Abends über. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern für Ihren Einsatz, sei es beim Auf- und Abbau, für die schöne Dekorierung des Raums, für die Durchführung des Sektempfangs und für's Bedienen der Gäste. Ohne Euch ginge das gar nicht !

18 Feb, 2013 | Thema: Jahreshauptversammlung 2013 | Author: Frank Schwinghammer

Lernen Sie bei uns die Geschichte und Tradition der Gemeinde Oeffingen kennen.

Jahreshauptversammlung 2013

Am vergangenen Freitag fand im frühlingshaft dekorierten Gewölbekeller des Schlössle in der Schulstraße unsere Jahreshauptversammlung statt. Nach dem fast schon traditionellen Sektempfang konnte unser 1.Vorsitzender Andreas Pfeiffer etwa 25 Mitglieder begrüßen. Die leider ziemlich mäßige Beteiligung ist möglicherweise auch auf die ausgangs der vergangenen Woche etwas widrigen Wetterbedingungen zurückzuführen. Die Tagesordnung wurde abgearbeitet. Die Tagsordnungspunkte Entlastungen bzw. Neuwahlen/Bestätigungen wurden dankenswerterweise von Winfried Storz übernommen, der den verhinderten Karl Bucher vertrat.
Frank Schwinghammer wurde als 2.Vorsitzender/Schriftführer/Pressewart wieder gewählt bzw. in seinen Ämtern bestätigt. Nachdem Roman Fritzle sich als Kassenprüfer nicht mehr zur Wahl stellte, konnte unser Mitglied Mario Kipping bereits im Vorfeld der Versammlung als Nachfolger für dieses Amt gewonnen und von der Versammlung gewählt werden. Mario bringt für das Amt des Kassenprüfers beste Voraussetzungen mit, denn er ist Bankkaufmann und daher den Umgang mit Zahlen gewöhnt. Lieber Mario, herzlichen Dank für Deine Bereitschaft, bei uns mitzuarbeiten.
Aus dem Vereinsausschuss sowie als einer der Organisatoren unseres Jahresausflugs ausgeschieden ist zu unserem großen Bedauern Erich Bernthaler. Wir haben allerdings vollstes Verständnis für seine Entscheidung. In der letzten Ausschusssitzung haben wir beschlossen, den Ausschuss von acht Mitgliedern auf sieben Mitglieder zu verringern und damit auf den Bestand zurückzuführen, den wir bereits früher einmal hatten. Wir bedanken uns sehr bei Dir, lieber Erich, für Deine über viele Jahre zum Wohle des Vereins geleistete Arbeit und wünschen Dir -vor allem in gesundheitlicher Hinsicht- alles erdenklich Gute.
Die beiden Beisitzer Alfred Kurzenberger und Werner Trieb wurden erwartungsgemäß wiedergewählt, Werner darüber hinaus auch als Wirtschaftsführer des Vereins. Herzlichen Dank an dieser Stelle für Eure Bereitschaft, Euch wieder in den Dienst unserer Sache zu stellen. Nachdem Andreas das Jahresprogramm 2013 vorgestellt hatte, berichtete Karl Kern unter dem Tagsordnungspunkt "Verschiedenes" über das Heimatmuseum "St. Josef". Hier gilt es die Werbung vor bzw. an den Öffnungstagen zu intensivieren, um die Besucherresonanz wieder etwas anzukurbeln.
Nachdem schließlich noch einige Fragen aus der Versammlung behandelt worden waren, bedankte sich Andreas bei den Anwesenden für ihr Kommen und leitete in den gemütlichen Teil des Abends über. Wir bedanken uns herzlich bei sämtlichen Beteiligten, die in irgendeiner Form am guten Gelingen der Jahreshauptversammlung 2013 beteiligt waren.


16 Feb, 2012 | Thema: Jahreshauptversammlung 2012 | Author: Frank Schwinghammer

Lernen Sie bei uns die Geschichte und Tradition der Gemeinde Oeffingen kennen.

Jahreshauptversammlung 2012

Am vergangenen Freitag, 10.2.2012, fand im Gewölbekeller des Schlössle die Jahreshauptversammlung statt.
Nachdem unser 1. Vorsitzender Andreas Pfeiffer 40 erschienene Mitglieder und Gäste begrüßt auf den aktuellen Mitgliederstand von 215 sowie die Beschlussfähigkeit der Versammlung hingewiesen hatte, stieg er in die Tagesordnung ein.

Zunächst wurde der seit der letzten Hauptversammlung verstorbenen Vereinsmitglieder Dieter Gerner, Franz Herr, Inge Herr, Otto Raich und Alfons Schüle gedacht, bevor Andreas das Vereinsjahr 2011 nochmals in Erinnerung rief.

Nachdem unser Kassier Hartmut Wasilewski seinen Kassenbericht erstattet hatte, berichtete Kassenprüfer Helmut Bronner über den Ablauf der Kassenprüfung und bescheinigte die ordnungsgemäße Kassenführung des Kassiers.

Karl Bucher übernahm sodann in gewohnter Manier die Tagesordnungspunkte "Entlastungen" und "Neuwahlen",
bevor Andreas auf die in diesem Jahr anstehenden Veranstaltungen des Heimatvereins hinwies. Anträge gab es nicht zu behandeln, so dass unter dem abschließenden Punkt "Verschiedenes" Museumsleiter Karl Kern Positives über den Besuch des Heimatmuseums "St. Josef" in der Remserstraße berichten konnte. So wurden u.a. sechs Schülerführungen mit ca. 90 Schülern durchgeführt. Insgesamt haben ca. 250 Personen das Museum im Jahr 2011 besichtigt.

            

Heiner Weier wies auf die von ihm organisierten Schwäbischen Mundartstammtische hin, die vom Heimatverein unterstützt und beworben werden. Er ermunterte die Anwesenden zur Teilnahme an diesen geselligen Veranstaltungen, die regelmäßig mit namhaften Referenten zu interessanten Themen und Aspekten unseres Dialekts bzw. unserer schwäbischen Kultur stattfinden.

Mundartstammtisch im Gasthof Kreuz, Fellbach-Öffingen
Donnerstag, 29. März 2012, ab 18 Uhr Dr Knöpfleswäscher Wolfgang Wulz erzählt "Schwäbische Neckereien" Organisator: Heiner Weier


Die Tagesordnung war damit abgearbeitet und Andreas leitete in den gemütlichen Teil des Abends über. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, die an der Organisation und Durchführung der Jahreshauptversammlung beteiligt waren, für ihren Einsatz.l).

Hinweis: Heimatmuseum St. Josef - Buchen Sie Sonderführungen ab 10 Personen.
              Ansprechpartner: Karl Kern, Tel.: 511998. Eintritt: Erwachsene 2.- EUR, Kinder/Schüler/Studenten: 1,- EUR.