Heimatverein
OEFFINGEN 1999 e.V.
Heimat Verein Oeffingen - Homepage

Heimatverein Oeffingen 1999 e.V.

Lernen Sie bei uns die Geschichte und Tradition der Gemeinde Oeffingen kennen.

Veranstaltungen - Fellbacher Herbst

Bericht über den Umzug am Fellbacher Herbst vom 09.10.2004

Das größte Erntedankfest unserer Stadt, der 57. Fellbacher Herbst steht unter dem Motto „Aufschwung für die Wirtschaftskraft, mit Zuversicht und Rebensaft !“.

Das Motto kommt nicht von ungefähr, nachdem der Motor Deutschland – jedenfalls was den Binnenmarkt betrifft – schon seit geraumer Zeit nicht mehr rund läuft. Auch unsere Region und Stadt sind davon betroffen. ( Stichwort: Fehlende Gewerbesteuereinnahmen )

Wir vom Heimatverein werden auch in diesem Jahr mit einer Fußgruppe von Handwerkern dabei sein, wenn sich am Samstag gegen 14.00 Uhr der schöne Festumzug in Bewegung setzt.

Verstärkt wird die Gruppe durch die vom Umzug her bekannten 7 Schwaben, die angeblich von OB Palm persönlich angefordert wurden, weil sie so schön „an einem Strang ziehen“ und dies gut zum diesjährigen Herbstmotto passe.

Angeführt wird unsere Gruppe durch den Vorstand samt neuer Vereinsfahne. Nutzen Sie die Gelegenheit und zeigen Sie durch Ihr Kommen, dass Sie die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer honorieren.

 

Bericht über den Umzug am Fellbacher Herbst vom 11.10.2003

Am vergangenen Samstag nahm der Heimatverein Oeffingen mit einer Fußgruppe am Fellbacher Herbst-Umzug teil. Das diesjährige Herbstmotto „Bunter Herbst und Rebensaft, Fellbach zeigt sich märchenhaft“ setzten wir dadurch um, dass wir unser Modell des Oeffinger Schlössle in eine Art Dornröschenschlaf versetzten, indem wir Efeu und Rosen an ihm empor ranken ließen. Hierdurch wollten wir zum Ausdruck bringen, dass das Gebäude seit geraumer Zeit vor sich hin schlummert, obwohl mit der Sanierung bereits dringend hätte begonnen werden müssen.

Aus den genannten Gründen brachten wir an den Seiten unseres Leiterwagens Schilder an mit dem Spruch „Oeffinger Schlössle im Dornröschenschlaf, wie lange noch Prinz Palm?“. Komplettiert wurde unser Fuhrwerk durch ca. 15 märchenhaft angezogene Figuren, vom Bauern über den Gärtner, Jäger bis hin zu den Edelleuten und natürlich dem Dornröschen, umgesetzt von unserem jüngsten Mitglied Lisa Marie Pfeiffer.

Ganz besonders freut uns, dass wir zum wiederholten Mal mit den Oeffinger Landfrauen auftreten konnten. Diese kamen mit einer Gruppe bunter Hexen, die mit ihrem Hexengeschrei und ihren Besen für allerlei Unruhe bei den zahlreich erschienenen Zuschauern sorgten. Vielen Dank, dass wir wieder einmal gemeinsame Sache gemacht haben. Schön war’s. Nach dem Umzug hatten wir sofort den nächsten Termin. Unsere Freunde des Heimatvereins Schwaikheim feierten ihr Mostfest und hatten eingeladen. So fuhren wir in voller Montur dorthin und erlebten einige schöne Stunden beim Fest im Schwaikheimer Heimatmuseum, das seinerzeit auf Betreiben des ehemaligen Schwaikheimer Bürgermeisters zustande kam.

Die Landfrauen haben auch eine sehr interessante Internetseite.
Surfen Sie doch mal vorbei.

https://www.landfrauen-bw.de

 


Letzte Aktualisierung dieser Seite: 21.08.2005
Heimatverein Oeffingen - Lerchenstr.2
D-70721 Fellbach - Telefon 0711-5181782

E-Mail: Achim.Kern@kehosoft.de


Treffpunkt
 Hotel/Pension Traube
 Ausstellungsräume

Aktivitäten
 Heimatabend
 Ortsrundgang
 Ausflüge
 Wanderungen
 Schlössle

Veranstaltungen
 Fahnenhocketse
 Kirchturmhocketse
 Fellbacher Herbst
 Adventsmarkt
 Klostertage
 Fahnenweihe

Publikationen
 Veranstaltungskalender
 Mitteilungsblatt
 Fellbacher Zeitung
 Bücher
 Multimedia CD's
 Berichte

Sie leben in Oeffingen ? 

Sie interessieren sich für 
die Geschichte des Ortes ? 

Haben Sie alte Bilder oder 
Dokumente über Oeffingen 
in Ihrem Besitz ?? 

Sie verfügen über alte 
Relikte oder Kulturgut

Dann setzen Sie sich mit 
uns in Verbindung !! 

Vielleicht möchten Sie ein 
aktives Mitglied sein ?