Heimatverein
OEFFINGEN 1999 e.V.
Heimat Verein Oeffingen - Homepage

Heimatverein Oeffingen 1999 e.V.

Lernen Sie bei uns die Geschichte und Tradition der Gemeinde Oeffingen kennen.

Treffpunkt - Ausstellungsräume

Rückblick auf die alten Ausstellungsräume beim Klosterplatz

Schmuckkasten voller Erinnerungen
Oeffinger Heimatmuseum öffnet seine Pforten: Schätze vom Betthaferl bis zu Orgelpfeifen

Einen schönen und passenden Namen haben die Vordenker des Heimatvereins ihrem neuen Schatzkästchen schon gegeben. Am Samstag, 28. April, wird das Heimatmuseum „St. Josef" in der Remser Straße offiziell mit einem Tag der offenen Tür eröffnet.

Auf 120 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren die Oeffinger schöne Dinge aus alten Zeiten. Um das möglich zu machen, hat das engagierte Team des Heimatvereins mehr als ein Jahr lang gearbeitet und aus dem Kindergarten ein Museum gemacht. Hunderte von Reißnägeln mussten Karl Kern und seine ,Kernmannschaft", bestehend aus Irmgard Kern, Walter Flach und Klaus Dobler, mühselig aus den Wänden pulen. Mit ihnen hatten die Mädchen und Jungen des katholischen Kindergartens St. Josef ihre Bilder befestigt. Doch noch viel aufwändiger waren die sanitären Anlagen. Die Museumssanierer schlugen die alten Toiletten raus. „Da war ein Loch neben dem anderen", sagt Karl Kern und schnauft, wenn er daran denkt. Die neuen sanitären Einrichtungen im Oeffinger Heimatmuseum sind jedoch alle Mühe und jeden Einsatz wert gewesen. Fast 600 Arbeitsstunden haben das „Kernteam" unterstützt von anderen Freiwilligen geleistet. Jetzt trennen Zwischenwände die große Räume im so genannten „Schule" in kleinere Einheiten, die nach Themen geordnet und eingerichtet sind. Fast eine komplette Wohnung ist dort aufgebaut. Es gibt eine urgemütliche Oma-Küche, ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer mit Betthaferl unterm und Engelbild überm Bett und ein Esszimmer mit gedeckter Kaffeetafel.

          

„Die meisten unserer fast 500 Exponate stammen aus Privatbeständen", sagt Andreas Pfeiffer der Vorsitzende des Heimatvereins. Wie das herrliche Harmonium, das ein Nachbar dem Verein schenkte. Auch die hölzernen Orgelpfeifen, die aus der alten Kirche stammen, gehörten einem Oeffinger. "Als die alte Kirche Anfang der siebziger Jahre abgebrochen wurde, haben viele Oeffinger sich aus dem Baucontainer Zeug rausgeholt."

In einer Ecke haben fleißige Hände eine Schulecke mit Schiefertafel und Bänkle aufgebaut. Auch das gute alte Handwerk hat ein Plätzchen im Heimatmuseum gefunden.

Die Schusterwerkstatt ist bis auf eine Nagelkiste und einen Schusterstuhl komplett Andreas Pfeiffer hofft, dass vielleicht irgendjemand noch Exemplare davon auf der Bühne, in der Scheune oder im Keller gelagert hat. Wagner, Schreiner, Küfer und Schneider sind im Oeffinger Heimatmuseum „St. Josef vertreten. "Eine Schmiedewerkstatt kommt auch noch", sagt Karl Kern.

         

Am Samstag, 28. April, 10 Uhr, ist offizielle Eröffnung des Heimatmuseums. Zahlreiche Ehrengäste, darunter Oberbürgermeister Christoph Palm, haben sich dazu angekündigt. Von 13.30 Uhr an macht das Schatzkästchen an historischen Dingen zum ersten Mal für die Öffentlichkeit die Türen auf. „Künftig planen wir Führungen nach Anmeldungen und gegen einen kleinen Obulus", sagt Andreas Pfeiffer. Er und seine Mitstreiter hoffen auf Kindergartengruppen, Schulklassen, Gäste von überall her und natürlich viele Oeffinger, die in alte Zeiten eintauchen wollen. Und sie hoffen auf weitere schöne Dinge, die sie von ihren Mitbürgern bekommen.

"Wir wollen von Zeit zu Zeit einige Ecken austauschen und neu gestalten", sagt Andreas Pfeiffer. Ein paar Schaufensterpuppen beiderlei Geschlechts und "vor allem einige in Kindergröße" könnten die engagierten Macher des Heimatmuseums dafür noch gut brauchen. Wie sie überhaupt gerne noch weitere Schätze aus vergangenen Tagen in ihr Schmuckkästchen einbauen.

Bericht aus Fellbacher Zeitung vom 25.04.07 - Eva Herschmann
 

 


Letzte Aktualisierung dieser Seite: 24.06.2007
Heimatverein Oeffingen - Lerchenstr.2
D-70721 Fellbach - Telefon 0711-5181782
E-Mail: Achim.Kern@kehosoft.de


Treffpunkt
 Hotel/Pension Traube
 Ausstellungsräume

Aktivitäten
 Heimatabend
 Ortsrundgang
 Ausflüge
 Wanderungen
 Schlössle

Veranstaltungen
 Fahnenhocketse
 Kirchturmhocketse
 Fellbacher Herbst
 Adventsmarkt
 Klostertage
 Fahnenweihe
 Kirchturm Jubiläum
 Fronleichnam
 Jahreshauptversammlung

Publikationen
 Veranstaltungskalender
 Mitteilungsblatt
 Fellbacher Zeitung
 Bücher
 Multimedia CD's
 Berichte

Sie leben in Oeffingen ? 

Sie interessieren sich für 
die Geschichte des Ortes ? 

Haben Sie alte Bilder oder 
Dokumente über Oeffingen 
in Ihrem Besitz ?? 

Sie verfügen über alte 
Relikte oder Kulturgut

Dann setzen Sie sich mit 
uns in Verbindung !! 

Vielleicht möchten Sie ein 
aktives Mitglied sein ?