Software / Spiele für PC / Klix

17. Oktober, 2010 | Author: Achim Kern |   

Dia-Archiv 3.02     


KLIX Version 1.3 (Win95,98,ME,NT 4.0,WIN2000,XP,VISTA,WINDOWS7)

Denk- und Knobelspiel mit Pfiff...


KLIX ist ein Denkspiel welches Sie Stunden an Ihren Rechner fesseln kann.
Das Spielprinzip ist relativ einfach. Auf einem Spielfeld der Größe 10 x 9 befinden sich verschiedene Steintypen. Die unteren zwei externen Reihen stellen eine Art Zielschablone dar. Die Spielsteine müssen nun auf Ihre negativen Ebenbilder transportiert werdener.
 

Der rote Stein wird der PUSHER genannt. Dieser Stein wird mit der Maus über die vier grafischen Cursortasten gesteuert bzw. mit den Cursortasten Ihrer Tastatur.
Wenn Sie nun mit dem roten Stein einen anderen Stein rammen passiert folgendes:
der rote Stein bleibt stehen. der angestoßene Stein bewegt sich weiter bis er einen anderen Stein berührt oder den Spielfeldrand erreicht. Erreicht der Stein den unteren Spielfeldrand wird er in die Zielschablone fallen. (falls noch was frei ist)

Für jeden richtig transportierten Stein gibt es abhängig von der Steintype 1,3,5 oder sogar 10 Punkte. Das Ziel beim Spiel KLIX ist nun, alle markanten Steine auf Ihre negativen Ebenbilder zu transportieren.

Das Hauptfenster von KLIX nimmt den gesamten Bildschirm ein. In der linken Hälfte des Bildschirms sehen Sie verschiedene Anzeigen zum Spiel. Oben wird die Anzahl ihrer Bewegungen mit dem roten Stein angezeigt. Darunter wird die höchste mögliche Punktezahl eingeblendet die man in diesem Level erreichen kann. Es folgt Ihr persönlicher Highscore im aktuellen Spiel-Level. Zuletzt wird Ihr aktueller Punktestand im aktuellen Spiel-Level angezeigt.

In der Bildschirmmitte befindet sich das Spielfeld. Darüber noch eine Anzeige des aktuellen Levels. Diese ist als Button ausgelegt um schnell den Level wechseln zu können. Im rechten Teil befinden sich 4 Aktionsbuttons, die Ihnen die am häufigsten benutzten Befehle zur Verfügung stellen, ohne das Sie diese erst über das Menü auswählen müssen. Weiterhin finden Sie hier noch die 4 Richtungsbuttons zur Steuerung des PUSHERS.

Weitere Features:

Sollten Sie nicht mehr weiterkommen bzw. die Aufgabe ist nicht mehr lösbar, können Sie
noch mal von vorn beginnen.

Die aktuelle Aufgabe kann zur
persönlichen Analyse noch mal vom Rechner nachgespielt werden.

Sie erhalten die Möglichkeit neue Aufgaben zu erstellen und abzuspeichern.
Der
Editor ist selbsterklärend und Fehleingaben werden abgefangen.

Hoppla - letzten Zug zurücknehmen. Diese Funktion gibt Ihnen die Chance einen fehlerhaften Zug wieder zurückzunehmen.

Existiert für den aktuellen Level eine
gespeicherte Lösung, kann diese vom Rechner angezeigt werden.


Klix Version 1.3 (902 kb)      Klix Version 1.3 (16-bit Version)